Binge eating & Schneiden , geht alles wieder von vorne los ?

Erstmal vielen Dank an euch , für die wunderbaren Zusprüche !

Ihr wisst dass ich gefastet habe und über 8 kg abgenommen habe..nun ja nachdem fasten bin ich bis heute wieder im bine eating gelandet..und ich komm grade nicht mehr raus..hab mich tagelang nicht mehr gewogen..bin bestimmt wieder bei 60 kg..oder sogar drüber..ich schäme mich so.

Bei mir wurde letzte Woche Burn out diagnostiziert, dadurch ,dass ich mich wieder selbstverletze wollte meine Ärztin mich wieder sofort als akut Suzidgefährdet einweisen...doch ich habs geschafft sie zu überreden es nicht zu tun.

Als ich früher wegen Depressionen, Svv und auch als akut suizidgefährdet eingewiesen wurde ging alles schief..ich ka nach 6 wochen mit suizidgedanken, mehr narben , esstörung und schizophrenie raus...

Und nun bin ich wieder am Ende wie vor 4 Jahren.

Ich hätte nicht den Mut dazu mich umzubringen, aber zufrieden bin ich auch nicht grade.. wenn wenigstens eine Sache klappen würde..

Ich hab am 11.3 einen Termin bei einer Psychaiaterin die mich dann hoffentlich krank schreibt für die Schule.. ich kann dort nicht mehr.. ich werde von lehrern sowie von schülern gemobbt..hätte nie gedacht,dass das mal eintreten würde..

Tja so sieht mein aktueller Stand aus..

 

Kraft an euch

C.<3

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Katharina (Dienstag, 23 Februar 2016 23:35)

    Oh shit.
    Vom selbstverletzen kommt man natürlich nicht mehr so leicht los,... aber versuche es wenigstens und das mit deinen Binge Eating Attacken nach (wie langem fasten?) ist relativ normal! Und genauso das du wieder 1-3kg zu nimmst! Ernähre dich am besten dann von Mono Diäten (gesunde) oder eben nur von Gurken o.ä :-)
    Ich drücke dir die Daumen dass alles gut läuft bei deinem Psychiater Termin - denn nicht jeder ist einem sympathisch.

  • #2

    C. von den wintermaedchen (Dienstag, 23 Februar 2016 23:56)

    Ich hab 6 tage lang gefastet und das war anfang feruar...und ich habe mehr als 1-3 kg zugenommen..leider...Aber vielen lieben Dank ! Der Zuspruch tut gut.